Start » Gesund Leben » Gesund pflegen

Bleiben Sie auch bei der Pflege von Angehörigen gesund –

mit kostenlosen Online-Pflegekursen

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Angehörigen zu Hause zu pflegen oder dies bereits tun, übernehmen Sie große Verantwortung. Nicht nur für die pflegebedürftige Person, sondern auch besonders für sich selbst.

Die Pflege ist manchmal nicht einfach und kann sie körperlich wie auch emotional und psychisch an ihre Belastungsgrenzen bringen. Doch es gibt eine Vielzahl an Unterstützungsmöglichkeiten – Sie müssen die Pflege nicht allein stemmen!

In kostenlosen Pflegekursen erfahren Sie alles Wichtige über die Pflege

Je besser sie über Unterstützungsmöglichkeiten informiert sind und je mehr sie über bestimmte Pflegeabläufe wissen, desto leichter wird Ihnen die Pflege fallen. Deshalb gibt es unter anderem die Möglichkeit, an Pflegekursen (gem. § 45 Sozialgesetzbuch XI) teilzunehmen. Pflegekurse bieten praktische Anleitung und Informationen, aber auch Beratung und Unterstützung zu vielen verschiedenen Pflegethemen. Pflegekurse werden häufig von ambulanten Pflegediensten oder sozialen Trägern angeboten und sind für pflegende Angehörige kostenlos! Seit einiger Zeit gibt es Pflegekurse auch im Internet – damit können sie zeit- und ortsunabhängig an einem Kurs teilnehmen.

Online-Pflegekurse können Sie zum Beispiel bei unseren Partner curendo belegen.
Hier finden Sie folgende Pflegekurse:

 

Bei den Online-Pflegekursen von curendo können Sie per Nachricht Fragen an einen Expertenrat senden. Die Kosten für die Online-Pflegekurse werden vollständig von der Pflegekasse des pflegenden Angehörigen getragen,  unabhängig der Kranken- und Pflegekasse.

Zu curendo ←

Sie haben noch weitere Fragen oder möchten mit jemanden persönlich sprechen?

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Gesundheitslotsen direkt im Werra-Meißner-Kreis auf. Gesundheitslotsen mit Schwerpunkt Pflege finden Sie zum Beispiel beifolgenden Netzwerkpartnern vom Gesunden Werra-Meißner-Kreis.

 

Claudia Schindelwolf

Claudia Schindelwolf

Pflegeberaterin, Case Managerin und Demenzexpertin

DiaCom Altenhilfe

Vor dem Brückentor 4

Eschwege

Tel.: 05651/7452710

Die Gesundheitslotsen schaffen Orientierung und geben Ihnen hilfreiche Tipps dazu, wo sie welche Angebote und Unterstützung im Bereich Pflege finden können.